“Wenn etwas nicht einfach zu verstehen ist,
muss es eben anders erklärt werden ...”

Online-Seminar Linux-Dateiberechtigungen

chown, chmod oder umask? Was ist nochmal das Sticky-Bit und wie wirkt sich das SGID-Flag aus? Kann Linux eigentlich mit ACLs umgehen? Wie oft hast du schon “chmod 777” verwendet, weil die Berechtigungen einfach nicht passen wollten?

Viele Berechtigungsszenarien unter Linux werden ausschließlich über Dateisystemberechtigungen abgebildet. Egal, ob du z.B. neue Benutzer anlegen oder deine Festplatte neu partitionieren möchtest - Berechtigungen im Linux-Dateisystem bestimmen, was du darfst und was nicht.

Preview: Online-Seminar zu Linux-Dateiberechtigungen

Um dir zu zeigen, wie Linux-Dateiberechtigungen funktionieren, und was du damit alles anstellen kannst, habe ich ein Online-Seminar zusammengestellt.

Die “Preview” enthält:

  • mehr als 2 Stunden Video-Content
  • Erläuterungen am “virtual Whiteboard”
  • Demonstrationen
  • vorbereitete Übungen mit Demonstration der Lösung
Teilnehmer an diesem Preview erhalten komplett kostenfreien Zugriff nicht nur auf das Seminar im Preview-Status, sondern auch auf alle Verbesserungen des Seminars in der finalen-Version.

Inhalt des Seminars

  • Standard Unix-Berechtigungen
    • Standard-Berechtigungen
    • Verwendung der umask
    • Sticky-Bit & Co - Zusatzberechtigungen
  • Berechtigungen mit ACLs
    • Einführung in Posix-ACLs
    • Werkzeuge und Anwendung
    • ACL-Vererbung
×